Markiert: Netzwelt

0

BarCamp Köln 2015: Blogs, 2005 und #refugeeswelcome

Eines der schönen Dinge daran, wieder im Ruhrgebiet zu wohnen, ist die Möglichkeit, regelmäßig BarCamps besuchen zu können, ohne gleich in Bahntickets und ein Hotel investieren zu müssen. Nach dem barcamp.ruhr 8 im März in Essen...

2

Zwei Tage barcamp.ruhr.8: Regionale Identität im Netz

Am letzten Wochenende hatte ich — ein Jahr nach dem BarCamp (Was ist das?) Hannover — mal wieder die Gelegenheit, eine solche Klassenfahrt für Internet-Junkies und andere Nerds zu besuchen. Diesmal in meiner alten und...

Schreiben für den Markt oder für Mäzene? 0

Schreiben für den Markt oder für Mäzene?

Bei jeder Art der Produktion kultureller Güter – seien es Bücher, Filme, Musik, Journalismus oder was auch immer – geht es auch immer darum, wer sie finanziert, also dem- oder denjenigen, die sie Schaffen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen