"Perhaps the Stars" von Ada Palmer

  • Cover

    “Perhaps the Stars” und die gesamte “Terra Ignota”-Reihe von Ada Palmer sind vielleicht die philosophischste und komplexteste Science-Fiction-Geschichte bisher. Ein wertvoller und durchaus unterhaltsamer Brocken, der die Grenzen des Genres erweitert.

    • 🌟 Medienlog

    • 🌟 Roman

    • Roman (Alle)

    • /artikel