nilsmueller.info

Kostenloser Podcast-Workshop für Einsteiger*innen

Ich bin ja seit einiger Zeit mit zwei Podcasts in diesem Netz unterwegs. Zum ersten Mal werde ich jetzt meine Erfahrungen, die ich in dieser Zeit gesammelt habe, weitergeben: In einem dreiteiligen kostenlosen Workshop, der von einem Dortmunder Verein mit dem sympathisch aus der Zeit gefallenen Namen Verein zur Förderung der privaten Internet Nutzung e.V. (PING e.V.) veranstaltet wird. Corona-Sei-“Dank” jedoch online, also nicht nur für Pottkinder interessant. Hier die Ankündigung:


Podcasts sind spätestens seit dem Corona-Update des NDR das Medienformat der Stunde. Noch dazu sind sie relativ einfach selbst gemacht. Dieser Online-Workshop lädt deshalb alle ein, die etwas zu sagen haben und einen ersten Schritt zu ihrem eigenen Podcast machen möchten. Über drei Termine hinweg entwickeln alle Teilnehmenden dazu eine erste eigene Podcastfolge: von der Idee, über die Aufzeichnung und Aufbereitung bis hin zur Veröffentlichung.

Termin 1: Wie funktionieren Podcasts? (15. Juli, 19:00 bis 21:00 Uhr)

Im ersten Schritt verschaffen wir uns einen Überblick über die vielen Ebenen eines Podcasts. Wir beschäftigen uns mit der grundlegenden technischen Funktionsweise, der Rolle von Podcast-Verzeichnissen und -Plattformen, verschiedenen Podcast-Formaten, der Planung einer ersten Episode und Tipps & Tricks für eine hochwertige Aufnahme mit einfachen Mitteln.

Bis zum nächsten Termin konzipieren die Teilnehmenden dann eine Podcast-Episode und machen erste Aufnahmen, mit der wir dann weiterarbeiten.

Termin 2: Podcasts produzieren – Hands-On (8. August, 13:00 bis 17:00 Uhr)

Am zweiten Workshoptag schauen wir uns an, wie die rohen Aufnahmen zu einer fertigen Podcast-Episode werden: Wir schneiden, fügen Intros, Übergänge und Outros hinzu, erstellen Podcast-Cover sowie eine vollständige Episoden-Datei und stellen diese dann auch online.

Im Anschluss haben die Teilnehmenden gut drei Wochen Zeit, Ihre eigenen Episoden fertigzustellen, hochzuladen und in die der anderen reinzuhören.

Termin 3: Podcasts verbessern und vertiefen (2. September, 19:00 bis 21:00 Uhr)

Am dritten Termin sprechen wir über die hochgeladenen Podcastfolgen, klären Fragen und vertiefen die Punkte und Fragen, die sich bis dahin ergeben haben.

Der Workshop ist darauf ausgelegt, das die Teilnehmenden jeden der drei Termine besuchen. Er richtet sich an diejenigen, die mit der grundsätzlichen Funktionsweise des Internet vertraut sind und auch schonmal einen Podcast gehört haben. Hilfreich für die Teilnahme sind ein Headset und eine Webcam. Wir nutzen nur vorhandene Technik und für die Zwecke des Workshops kostenlose Tools.


Wenn Ihr Lust habt, meldet euch doch gleich an (bitte zu allen drei Terminen!).

Kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen