"Gideon Falls, Vol. 2" von Jeff Lemire

  • Cover

    Heft 6

    Ted und Sutton können Clara aus der Scheune retten. Sie sagt, sie habe dort ihren Bruder gesehen, und hat sich nun die Aufgabe genommen, ihn zu finden. Norton und Doctor Xu finden in der Stadt nach der Hypnose den Grundriss der alten Scheune. Norton beschließt, seinen gesammelten Müll dorthin zu bringen und die Scheune neu aufzubauen.

    Heft 7

    Clara erinnert sich, dass Reddy damals der Busfahrer war und vermutet, er habe ihren Bruder entführt. Norton und Doktor Xu machen sich daran, die Scheune wieder aufzubauen und die Fragmente, die Norton gefunden hat, dafür zu nutzen. Dann wird Norton jedoch von einem angeblichen Doktor entführt.

    Heft 8

    Norton hatte schon als Kind Visionen von dem Bösen, das ihn jetzt heimsucht. Dr Xu wird nicht mehr zu ihm vorgelassen. Fred hat eine Vision, in der er erfährt, Norton Sinclair habe jemanden umgebracht. In der Wohnung von Reddy finden Sie ein Foto von Norton.

    Heft 9

    Clara und Ted gehen mit dem seltsamen Foto zum Doc Sutton. Der kennt die Person jedoch nicht. Ted fragt ihn aber nach “Norton Sinclair”, einem Namen, den er in seiner Vision gehört hat und Doc Sutton sagt ihm, der sei der erste Mörder in Gideon Falls gewesen und mit dem ersten Auftreten der schwarzen Scheune verbunden. Dr Xu holt Norton aus der Psychiatrie und fährt mit ihm zu seinem alten Kinderheim. Dort finden Sie im Keller einen Schlüssel.

    Heft 10

    Doc Sutton erzählt Fred von Norton Sinclair und wie er zusammen mit einem Entführten und sechs Polizisten, die gejagt haben, verschwand - inklusive der schwarzen Scheune. Doc Sutton hat ein Herzinfarkt und Fred fährt zu dem ehemaligen Grundstück von Norton Sinclair. Dort erscheint ihm die schwarze Scheune. Norton und Doktor Xu bauen die zerstörte Tür auf dem Grundstück wieder auf, wo sie den Grundriss der Scheune gefunden haben. Als Norton den Schlüssel in die Tür steckt, erscheint die Scheune. Norton und Fred betreten die Scheune und treffen sich.

    Heft 11

    In der Scheune treffen Fred und der vorgebliche Norton auf den echten Norton Sinclair. Dieser berichtet ihnen, sein Plan sei abgeschlossen, das Böse werde nun zum Zentrum und “Norton” sollen nun sein Durchgang werden. Dann verschwindet die Scheune und Norton findet sich in Gideon Falls und Fred in der Stadt, in der Norton zuvor lebte.

    • 🌟 Medienlog

    • 🌟 Comic

    • Comic (Alle)