"Eroberung" von Laurent Binet

  • Cover

    Laurent Binets “Eroberung” lässt mich in das 16. Jahrhundert zurück reisen -und zwar in ein etwas anderes Europa, in dem die Inka zu einem relevanten Akteur in der europäischen Geschichte geworden sind - durch einen kleinen historischen Schluckauf.

    In erster Linie als nüchterner Bericht geschrieben, erschafft Laurent Binet in “ Eroberung” eine spannende Alternativ-Welt, die vielleicht besser gewesen wäre als unsere. Vielleicht aber auch nicht.

    • 🌟 Medienlog

    • 🌟 Roman

    • Roman (Alle)