Wenn Mythen Identität stiften: Fußball im Ruhrgebiet

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. 28. Mai 2015

    […] 2. Die Fußballromantik des Ruhrgebiets hat wenig mit der polierten Welt der FIFA zu tun. Hier bilden noch immer Werte wie “Tradition” und “Maloche” das ideologische Grundgerüst vieler Fans. Christoph Biermann hat ein Buch darüber geschrieben, wo bei der Fußballidentität des Ruhrgebietes die Wahrheit zum Mythos wird und warum das eigentlich keine Rolle mehr spielt. Nils Müller bespricht es für Weltenkreuzer. […]

  2. 6. August 2015

    […] lässt sich die Partie auch wie folgt verknappen: vermeintlicher Arbeiterclub (Essen) gegen Club aus dem Arbeiter-Viertel, Rahn gegen Turek, Schlafender Riese gegen Schlafenden […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.